Lady Dekadenz Begrüßung
Die Member-Area von Lady Dekadenz
Das Audio-Blog von Lady Dekadenz
Lady Dekadenz persönlich
Meine Veranlagung und meine Gefühle
Die Aufnahmen der Lady Dekadenz
Ich nehme auch Realsklaven auf
Ich nehme Geldsklaven auf
Sklavin gesucht
Hypnose für Sklaven
Der Kunstvertrag der Lady Dekadenz
Man darf mir Tribut zollen und mich beschenken
Geldsklaven- , Sklavenverträge und Schuldscheine
Werde mein Goldesel, Sklave!
Download-Area
Menschenschach - Der BDSM-Roman der Lady Dekadenz
Der Sklaven-Showroom der Lady Dekadenz
Hier hast Du die Möglichkeit mitzuwirken!
Lady Dekadenz - Hier findest Du die Möglichkeiten mit mir in Kontakt zu treten
Schwarze Liste
Alltägliches - Die Gedanken der Lady Dekadenz
BDSM-Ratgeber
BDSM-Equipment-Lexikon
Fetisch-Lexikon
SM-Lexikon
Sklaven-Lexikon
Sklaven schreiben Stories
Coins kaufen für kostenpflichtige Angebote
Start mit User-ID
Jobangebote
Schreibe in mein Gästebuch, Sklave!
Impressum
Sitemap der www.Lady-Dekadenz.de


Dominas & Bizarres
SMS-Sklaven-Aufgaben
Audio-Project
SMS-Stories
SMS-Erotik
Telefonerotik
Web-Erotik
Surftips
Topliste Dekadenz & Luxus
SM-Topliste
Suche & finde

Meine Vorstellungen

Meine Vorstellung ist es, mir so viele Sklaven zu halten, dass Sie mir ein Leben im Luxus und in Wohlstand ermöglichen.

Jeder Einzelne wird durch Arbeit, Leiden, finanzielle Einbußen und Einschränkungen dafür sorgen, dass es mir hervorragend geht.

Du darfst mich verwöhnen und beschenken, dafür werde ich Dich wie Dreck unter meinen Füssen behandeln.

Du wirst mir geben, was mich erfreut und was ich fordere.

Und solltest Du dafür Einbußen in Kauf nehmen müssen, so wirst Du das tun.

Du hast keinerlei Ansprüche an mich, ich nutze Dich als Sklave im klassischen Sinn, das bedeutet in jeder Hinsicht ohne Rücksicht auf Deine Vorlieben und Vorstellungen!

Du wirst keine Gegenleistungen erhalten und hast keinen Anspruch auf Belohnung, Zuwendung, Lob, etc..

Vielleicht gehörst Du dafür auch mal zu denen, die meine Gunst spüren, in welcher Form auch immer.

Und im besten Fall?

Da wirst du eins meiner Lieblingsspielzeuge, auch Sklaven können meine Sympathie manchmal gewinnen.




Du darfst mich beschenken:

Lady Dekadenz - Meine Vorstellungen